www.hasenschnute.de
                         

Kaninchen sind von der Klassifizierung her keine Nagetiere, sie gehören zur Familie der  Hasenartigen. Unsere Hauskaninchen stammen vom Europäischen Wildkaninchen ab, das mittlerweile fast über die ganze Erde verbreitet ist, weil es von uns Menschen überall angesiedelt wurde. Der Begriff Zwergkaninchen ist für alle Kaninchen geprägt worden, die unter 2 kg wiegen.

Kaninchen leben in in freier Wildbahn in großen Gruppen/Familienverbünden. Sie legen gemeinsam unterirdische Baue an, rund um diese Bauten liegt ihr Revier. Die Reviergrenzen des bis zu einem Kilometer großen Reviers werden deutlich durch Urin und Kot markiert. Kaninchen zeigen ihren Artgenossen gegenüber ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten. Innerhalb einer Gruppe gibt es eine sehr klare Rangordnung.

Die Tatsache, dass Kaninchen in freier Wildbahn niemals allein leben und feste Partnerschaften eingehen sollte jedem Halter deutlich zeigen, dass Kaninchen niemals allein gehalten werden dürfen.